Beschaffungslogistik – Liefer-Synergien nutzen, Strukturen schaffen


Beschaffung Handel DistributionWie straffen Sie Ihren Bestand bei gleicher Produktivität – synergetisch verhandeln!

Ohne Beschaffung keine Vorräte, ohne Vorräte keine Produktion.

Für eine effiziente Beschaffungsstrategie beleuchten Sie die Quantität und Verfügbarkeit von Teilen und Stoffen. Berücksichtigen Sie die Taktung Ihrer Lieferanten und Ihrer Produktionsanlagen.

Wo die Kostensenkungs-Potenziale in der Beschaffung liegen, erfahren Sie in einem Gespräch bei Ihnen vor Ort. Zur Strategie gehört:

  • Auswertung aller Lieferanten- und Artikeldaten
  • Identifizierung von Gleichteilen
  • Reichweitenberechnung Ihrer Bestände
  • Kapitalbindung der Vorräte
  • Lieferantenanzahl wird optimiert

Mit dem Ergebnis der Bestandssenkung, bei gleicher Liefer- und Produktionsfähigkeit.